Gleich in eurer Lieblingsbuchhandlung vorbestellen!

Falls ihr noch keine habt, werdet ihr vielleicht hier fündig:

10 Fragen zum Tatmotiv

Constanze Scheib, lächelnd, im roten Top vor schwarzen Hintergrund

Der Physiker und Autor Ilja Bohnet führt eine Gesprächsreihe mit Schriftstellern, Künstlern und Wissenschaftlern rund um das persönliche Motiv ihres kulturellen Schaffens. Dazu durfte ich Fragen zu mir, meinem Schreiben und der gnä’ Frau beantworten und flog dabei von Agatha Christie zu Tom Stoppard und Virginia Woolf. Eine schöne Erfahrung!

Meinungen zu "Der Würger von Hietzing - Die gnä' Frau ermittelt"

"...da ist Constanze Scheib (...) ein sehr amüsanter und kurzweiliger Auftakt gelungen, der unbedingt nach einer Fortsetzung verlangt."
"Vor allem aber geht es um ein Schnüfflerinnen - Duo, welches die Autorin nach einem Wienerischen Cervantes - Modell aus Herrin und Dienstmädchen zusammenfügt, wobei das soziale Gefälle jede Menge Witz und Handlungsimpulse hervorbringt."